Filler - Hyaluronsäure - Radiesse

Filler sind Füllmaterialien, welche in der Ästhetischen Medizin zur Faltenunterspritzung und Gesichtsmodellierung verwendet werden.

Die in der modernen Ästhetischen Medizin verwendeten Produkte bestehen aus nebenwirkungsarmen Materialien, welche natürlicherweise im menschlichen Körper vorkommen und daher optimal verträglich sind. Diese werden allerdings im Lauf der Zeit wieder abgebaut, so dass danach der ursprüngliche Zustand wieder eintritt.

Je nach Anwendungsgebiet werden unterschiedliche Filler verwendet. Die Hyaluronsäureprodukte haben die Eigenschaft, Feuchtigkeit an sich zu binden, so dass bei Injektionen in die Behandlungsareale ein Volumeneffekt resultiert.

Radiesse hat als Wirksubstanz Calciumhydrylapatit; diese Substanz kommt natürlicherweise im Körper vor, so dass Allergietests nicht erforderlich sind.

Radiesse hat einen Volumeneffekt und stabilisiert die Gewebestrukturen. Darüber hinaus wird durch diese Substanz der Kollagenaufbau aktiviert.

Hyaluronsäure ist nur der Oberbegriff. Es gibt inzwischen weit über 100 verschiedene Anbieter. Wir verwenden nur solche Produkte, welche wissenschaftlich erforscht sind, sicher und effektiv sind und unseren hohen qualitativen Standards entsprechen.

Nachteilig ist, dass diese Produkte sehr teuer sind.

 

BOTOX ist kein Filler.